Sprachwechsel:

Sponzor

Aktuell

VOLKSGRUPPEN IN SLOWENIEN 1920-1941

In der Rubrik MINDERHEITEN (siehe Seite ganz oben ) veröffentlichen wir einen längeren Text von Dr. Milan Komac über nationale Minderheiten auf dem

Volkszählung 2022 in Ungarn

In Ungarn lebten Ende 2022 rund 9,6 Millionen Einwohner, darunter 480.000 Mitglieder von Minderheiten und 218.000 Ausländer.

"Muttersprache" oder "Familiensprachen"

Die Kärntner Slowenen haben Probleme, sich bei Frage über "Muttersprache" zu entscheiden, weil die meisten in der Familie zwei Sprachen sprechen und

Antwort an Ivan Lah

Samstagsbeilage DELO, 12. August 2023, Leserbriefe

Ivan Lah- Brief

Samstagsbeilage DELO, 12. August 2023, Leserbriefe

Berichte

"Brich nicht alle Brücken ab"

Foto 1

Das Konzert des Hugo-Wolf-Kammerchors am Sonntag, den 26. November im Rittersaal des Marburger Schlosses

Wir singen mit den Gottscheern

1. Kočevarsko himno je zapel

Am Samstag, dem 18. November 2023, organisierte unser Gottscheer Altsiedler Verein im Kulturheim in Dolenjske Toplice veranstaltung „Wir singen mit de

Gedenken an die Gefallenen in den Kriegen

Foto Celje 1

Der Städtische Friedhof Celje/Cilli, früher als Deutscher Friedhof bekannt,

Gedenken an die Hunger- und Kältetoten von 1946

Foto 1

Jedes Jahr organisiert die Landsmannschaft der Deutsch-Untersteierer in Österreich eine Gedenkfahrt nach Ungarn in die Stadt Murakerresztur

Tüchern bei Cilli: Buchstäblich auf dem Müllhaufen (der Geschichte)

Foto 0.

Heute ist Gedenkpark Teharje/Tüchern, schön eingerichtet, wie ein richtiger Park, ein grüner Hain, mit einem Denkmal in der Mitte geschmückt

Nachkriegszeit Massaker

teharje- otvoritev

Die Nachkriegstötungen beziehen sich auf die außergerichtlichen Tötungen von Kriegsgefangenen und Zivilisten unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Wel

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

IMPRESSUM:

E-Mail: steiermark.stajerska@gmail.com
Redakteur: Jan Schaller
Ein Unabhängiges Autorenprojekt des
Kulturvereines deutschsprachiger Frauen »Brücken«
Marburg an der Drau/ Maribor

Die Beiträge der Autoren und Autorinnen der Webseite Steiermark-Stajerska müssen nicht der offizielle Meinung des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten entsprechen.

SPONSOR:

© 2022. Alle Rechte vorbehalten

Priloga-3